Logo

Experten

Experten die Arbeit des Familiennetzwerkes fachlich begleiten.

Prof. Dr. Johannes Pechstein

Kinderarzt, Kinder- und Jugendpsychiater, ehem. Direktor des Kinderneurologischen Zentrums Mainz, Institut für Soziale Pädiatrie des Landes Rheinland-Pfalz.

Dr. Gordon Neufeld

selbst Vater von 5 Kindern, klinischer Psychologe aus Vancouver (Kanada), lehrte fast 20 Jahre an der Universität von British Columbia und arbeitete mehrere Jahre in der Gerichtspsychologie. Er ist bekannt für seine Arbeit über Aggression und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen.

Prof. Dr. Hans Schieser

Lehrstuhl für Grundlagen der Erziehungswissenschaften an der DePaul University in Chicago (1969-1991). Gründer einer Schule für Lernbehinderte und des 1.SOS-Kinderdorfes in USA. Gastprofessuren an Universitäten in USA und Sibirien. Seminare zur Eltern- und Lehrerfortbildung.

Prof. Hans Sachs

Frauenarzt und Psychotherapeut in eigener Praxis. Zahlreiche Veröffentlichungen und Beiträge zu einem Handbuch und einem Fachbuch. Anerkannt mit dem Hufeland-Preis der Bundesärztekammer, dem Konjetzny-Preis und dem Martini-Preis der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg, Verleihung der Titularprofessur a.L. für sein Fachgebiet.

Burghard Behncke

Dipl.-Päd., Stud.Dir.i.K.i.R., ehemaliger Dozent für Psychologie und Pädagogik, langjähriger Leiter einer sozialpädagogischen Bildungseinrichtung, zahlreiche Veröffentlichungen im Bereich der Pädagogik, Psychologie und Didaktik.

Prof. Dr. Wulf Schiefenhövel

Prof. Dr. Tilman Allert

Soziologie und Sozialpsychologie mit dem Schwerpunkt Bildungssoziologie, Institut für Sozialisationsforschung und Sozialpsychologie, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt.

Dr. Albert Wunsch

Dr. Albert Wunsch war viele Jahre Leiter des Katholischen Jugendamtes in Neuss und ist seit dem WS 2004 als Erziehungswissenschaftler an der Katholischen Fachhochschule Köln tätig. Er ist Supervisor (DGSv), Dozent an der Phil. Fakultät, Autor zahlreicher Fach-Publikationen und Vater von 2 erwachsenen Söhnen (3 Enkeltöchter).

Dr. Jürgen Borchert

Jürgen Borchert, Jahrgang 1949, studierte Jura, Soziologie und Politologie und war Wissenschaftlicher Assistent an der Freien Universität Berlin und der Universität Bremen. Der zugelassene Rechtsanwalt wechselte danach in die hessische Sozialgerichtsbarkeit und ist seit 1986 Richter am Landessozialgericht Darmstadt. Jürgen Borchert gilt als ausgewiesener Sozialexperte im Bereich der Familienpolitik und als »Sozialrebell«.

Prof. Dr. Hermann Adrian

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Lehrstuhl für Experimentelle Festkörperphysik, Vorsitzender des Materialwiss. Forschungszentrums, Stellv. Vorsitzender des Technologiebeirates Rheinland-Pfalz.

Dr. med. Holger Bertrand Flöttmann

Leiter des Wilhelm-Griesinger-Institut

Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie, psychotherapeutische Medizin.

Dr. med. Ludwig Janus

psychoanalytischer Psychotherapeut in eigener Praxis, Lehranalytiker am Institut für Psychoanalyse Heidelberg, Past-Präsident der ISPPM und zahlreiche Veröffentlichungen zur pränatalen und perinatalen Psychologie.

Prof.Dr.Dr.h.c.mult.Theodor Hellbrügge

em.o. Professor für Sozialpädiatrie der Universität München, Gründer des Kinderzentrums München.